19.04.2014 17:44 Alter: 7 yrs
Kategorie: Feuerwehr

Fit für den Einsatz. Ein neues Konzept für eine Atemschutzübung


Jeder Atemschutzgeräteträger muss einmal im Jahr eine Belastungsübung und die Atemschutzstrecke absolvieren. Hierzu Bedarf es natürlich auch der erforderlichen Fitness.

Am 04.04.14 hat die Freiwillige Feuerwehr Liebenscheid eine etwas ausgefallenere AGT-Übung durchgeführt, in der die Abläufe während eines Atemschutzeinsatzes geübt werden. In der Liebenscheider Mehrzweckhalle wurden Hindernisse aufgebaut und einige Aufgaben mussten in voller Montur bewältigt werden. Start war am Seiteneingang der Mehrzweckhalle, dort wurde zuerst das Tür öffnen geübt und wie der Trupp mittels Hohlstrahlrohr vorgehen kann. War das geschafft, kämpften sich Truppmann und Truppführer kniend in die Gefahrenzone. In einem Nebenraum gab es eine verletze Person zu retten.

Als die Person in Sicherheit gebracht war und die Atemschutzüberwachung weitere Maßnahmen eingeleitet hatte, ging es wieder herein. Durch einen engen Tunnel, bestehend aus zwei Turnhallenbänken und einer großen Matratze. Hier musste das Gerät abgezogen werden.

Danach folgte ein Abgrund, welcher nur über eine gesicherte, dennoch wackelige Feuerwehrleiter zu überqueren war. Doch das war noch nicht genug an Anstrengung. Das Hindernis überwunden, wartete ein Medizinball darauf hin und her geworfen zu werden mit anschließenden Kniebeugen. Danach zogen sich unsere AGT-Träger fünf Mal an einer Sprossenwand befestigten Bank hoch und mussten die Kletterwand über die Sprossen herab steigen.

Für den absoluten Ausdauertest sorgten dann die Ergometer, auf den dann noch gestrampelt wurde, wenn die 20 Minuten nicht schon um waren oder die Atemschutzüberwachung zum Rückzug aufgefordert hatte. Es war eine Abwechslungsreiche Übung mit viel Anstrengung und Spaß. Hierbei wurden auch die Überwacher geschult und der Umgang mit Digitalhandsprechfunkgeräten unter Atemschutz war auch eine Herausforderung.

 

 


Letzte Änderung:  Di, 10.03.2020 

Nächste Übung:

Aktuell keine Übungstermine eingetragen.


Letzte Einsätze:

Mittwoch, 26.02.20
Gefahrgutunfall B255 Obersayn

Donnerstag, 27.02.20
H1 großflächiger Stromausfall

Aktuelles


30.09.2020

Übungsbetrieb läuft weiter im September & Oktober

Derzeit finden wieder gemeinsame Übungen aller 3 Gruppen statt unter Einhaltung der aktuelle Hyg. Maßnahmen. [mehr]

Kategorie: Feuerwehr

30.09.2020

Pressemitteilung Int. Schlittenhunderennen Liebenscheid 2021

Hallo liebe Musher, Musherinnen, Fans des Schlittenhunderennsports und Sponsoren. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen und große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Das war eigentlich auch unser Plan für das...

Kategorie: Schlittenhunderennen

09.09.2020

Atemschutzstrecke

Im September gehen an zwei Tagen unsere Atemschutzgeräteträger wieder zur Nachweißübung auf die Atemschutzstrecke des Westerwaldkreises in Westerburg, um Ihre Fitness zu bestätigen. Hier werden auch erstmals die Geräteträger der...[mehr]

Kategorie: Feuerwehr

29.05.2020

Allg.Information

Unser Sachbearbeiter für das Feuerwehrwesen der VG Rennerod ging heute in den wohlverdienten Ruhestand. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit in all den vielen Jahren mit Dir, lieber Arnd. Wir wünschen alles alles Gute...[mehr]

Kategorie: Feuerwehr

 
--> -->